Martin Schenk

Martin Schenk

Geboren 1967 in Waiblingen.
Ausbildung in Hamburg zum Holzmechaniker im Bootsbau.

Von 1990-1995 Studium an der FH Hamburg.

1995-1996 DAAD-Stipendium und Aufbaustudium in der Fachrichtung Städtebau und Stadtplanung am Institut Européen d`Amenagement et d´Architecture INEAA in Rouen, Frankreich und Valencia, Spanien.

 

Ab 1992 freie Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros in Hamburg und Paris.

Seit 2000 im Büro Schenk+Waiblinger in Hamburg.

Nachdem Georg Waiblinger das Büro einvernehmlich zum 15.1.2020 verlassen hat, wurde aus Schenk + Waiblinger Architekten die neue Partnerschaft Schenk Fleischhaker.

Mitglied in der Hamburgischen Architektenkammer.

Mitglied im Bund Deutscher Architekten BDA.

Scroll Up